Spatenstich Robert Jeanrond-Haus

Spatenstich bei der Lebenshilfe Obere Saar e.V. in Kleinblittersdorf.
Hier entsteht ein neues Wohnheim für 32 Menschen mit Behinderung. Gemeinsam mit Ministerim Monika Bachmann fand der Spatenstich statt.

Auf dem Bild von l.n.r.

Hr. Posselt, Lebenshilfe Obere Saar e.V.
Fr. Ministerin Bachmann, Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
Hr. Bürgermeister Strichertz
Hr. Latz, Büro arus
Fr. Heinzelmann,Vorsitzende Lebenshilfe Obere Saar e.V.
Hr. Ortvorsteher Bur,
Hr. Heitz, Firma Heitz & Sohn, Rehlingen

nicht im Bild, Hr. Robert Jeanrond, Gründer der Lebenshilfe Obere Saar und Namensgeber für das neue Wohnhaus.