20/12/2023

Weihnachtsfeier 2023

Das Jahr 2023 haben wir mit Besichtigungen unserer aktuellen Projekte in Saarbrücken und einer anschließenden Weihnachtsfeier gemütlich ausklingen lassen.

Wir möchten uns auf diesem Wege nochmals bei allen Bauherren, Behörden und Unternehmen am Ende dieses Jahres für die gute Zusammenarbeit und das entgegengebrachte Vertrauen bedanken.


19/12/2023

Preisträger

Anlässlich der erfolgreichen Teilnahme unserer Werksstudenten an studentischen Architekturwettbewerben wurde Ihnen als Anerkennung der neue Architekturführer des Saarlandes überreicht.

Julian Balzert hat den 3.Platz beim Nachwuchspreis Architektur 2023 für sein Projekt Mixed-Use Cut-Out Vision belegt.

Das Saarland, vertreten durch das saarländische Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitales und Energie, lobt in Zusammenarbeit mit der Architektenkammer des Saarlandes, der htw saar und der K8 Institut für strategische Ästhetik gGmbH den Nachwuchspreis Architektur 2023 aus. Ziel der Auszeichnung ist die Würdigung vorbildlicher Projekte aus den Bereichen Gewerbe, Produktion, Handwerk, Handel sowie (gewerblicher) Dienstleistungen, Mischnutzungen und Nachnutzung von Konversionsflächen. Das übergeordnete Thema des Nachwuchspreises Architektur 2023 ist “Arbeitswelten der Zukunft”. Mit dem Preis wird der Architektennachwuchs gefördert. Es können Entwürfe im städtebaulichen Maßstab, Hochbauentwürfe wie auch theoretische Beiträge aus dem Bachelor- und dem Masterstudium prämiert werden.

Luisa Brandstetter hat den 3. Platz beim 11. Schlaunwettbewerb „Stadt Platz Plus – zwischen Kopf und Herz“ für Ihr Projekt Stadtzentrum Dheus belegt.

„Stadt Platz Plus – zwischen Kopf und Herz“, so lautete der Titel der diesjährigen Aufgabe des Ideen-Wettbewerbs, den das „Schlaun-Forum“ , hervorgegangen aus dem Münsterländer Architekten- und Ingenieurverein, nun bereits zum elften Mal ausgelobt hat.
In diesem Jahr bearbeiteten Studierende der Fachrichtungen Städtebau und Architektur die Aufgabe, einen öffentlichen Raum in der Innenstadt von Duisburg zu einem offenen und lebenswerten städtischen Ort aufzuwerten.

Wir gratulieren unserer Werkstudentin und unserem Werkstudenten ganz herzlich zu dem tollen Erfolg.


01/12/2023

Groß-Polizeiinspektion Mainzerstraße Saarbrücken ausgerüstet

Die Polizeinspektion Saarbrücken wurde ausgerüstet. Plastisch erheben sich gleichmäßig einzelne, akzentuierte Klinkersteine aus der flächigen Fassade und strukturieren so im Wechselspiel aus Licht und Schatten die großformatige Wandfläche des Parkhauses.

Foto: Jutta Theobald


25/10/2023

Schlüsselübergabe Generalsanierung Chemie Gebäude C 4.3 Universität Saarbrücken

Am Freitag, dem 20.10.2023 wurde im Rahmen der 75 Jahrfeier des Fachbereichs Chemie an der Universität des Saarlandes die feierliche Schlüsselübergabe der Sanierung des Hörsaalgebäude C.4.3 am Campus Saarbrücken vollzogen.

Für das - in einer Arbeitsgemeinschaft mit AV1 Architekten (Kaiserslautern / Berlin) - realisierte Projekt, zeichnete unser Büro für die Umsetzung der Leistungsphasen 6 – 8 verantwortlich.

Fotos: Iris Maurer


28/09/2023

Einweihung Erweiterungsbau der Lebenshillfe Obere Saar Püttlingen

Heute war die feierliche Einweihung des Erweiterungsbaus der Lebenshillfe Obere Saar in Püttlingen. Nach Grußworten des Ministers für Arbeit, Soziales, Frauen und Gesundheit, Dr. Jung und einem Grußwort der Bürgermeisterin Frau Denise Klein war die symbolische Schlüsselübergabe an Frau Heinzelmann und Frau Bauer.


20/07/2023

Richtfest KiTa Gisorsstraße

Die KiTa Gisorsstraße wächst und wächst.

Nachdem das Gartengeschoss der Kita Gisorstrasse in Riegelsberg in massiver Bauweise fertiggestellt wurde, konnte in nur acht Arbeitstagen das Erdgeschoss in Brettsperrholzbauweise errichtet werden, so dass heute durch die Zimmerfrau Felicitas Gabler der Richtspruch vorgetragen werden konnte.


20/07/2023

B2Run Firmenlauf in Dillingen

Team arus hat den Firmenlauf in Dillingen mit neun Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf Rang 291 von 541 beendet.


14/06/2023

Eröffnung Grundschule Allenfeld

Zur offiziellen Eröffnung der Grundschule Allenfeld in Merchweiler wurde das rote Band durchgeschnitten.

(von links): Projektleiter Dietrich Malz, Pastor Patrick Krutten, Gemeindereferentin Evelyn Finkler, Pfarrerin Marianne Tusch, Landrat Sören Meng, Bürgermeister Patrick Weydmann, Ministerin Christine Streichert-Clivot, Minister Reinhold Jost, Architekt Willi Latz und Schulleiter Lucas Woll.


22/12/2022

Jahreswechsel

Wir haben in diesem Jahr viel bewegt.

In den kommenden 14 Tagen wollen wir unsere Kräfte neu sammeln. Aus diesem Grund ist unser Büro vom 22.12.2022 bis einschließlich 04.01.2023 nicht besetzt. Ab dem 05.01.2023 stehen wir Ihnen wieder gerne zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen frohe und besinnliche Weihnachtstage und einen guten Start in das neue Jahr 2023.

Ihr Team des Büro arus GmbH


16/12/2022

Kontemplation & Kulinarik

Das Jahr 2022 haben wir - mit Kontemplation und einer gehörigen Portion Kulinarik - rund um die Benediktinerabtei in Tholey besinnlich ausklingen lassen. Hier zu sehen sind die seit September 2020 erneuerten Fenster der Klosterkirche St. Mauritius, welche von der afghanischen Künstlerin Mahbuba Maqsoodi und Gerhard Richter gestaltet wurden.

Wir möchten uns auf diesem Wege nochmals bei allen Bauherren, Behörden und Unternehmen am Ende dieses bewegenden Jahres für die gute Zusammenarbeit und das entgegengebrachte Vertrauen bedanken.


05/12/2022

Spatenstich Berufsbildungszentrum Völklingen

Heute erfolgte der erste Spatenstich zum Neubau und Umbau der Marie Curie Schule - dem Berufsbildungszentrum - in Völklingen.

Beim Spatenstich waren unter anderem anwesend: Schulleiter Norbert Moy, Abteilungsleiter Ministerium für Bildung und Kultur Reiner Groß, Architekt Willi Latz, Klaus Peter Koch, Regionalverbandsdirektor Peter Gillo, Schulamt des Regionalverbandes Kerstin Theobalt, Oberbürgermeisterin der Stadt Völklingen Christiane Blatt, Bürgermeister der Stadt Völklingen Christoph Sellen.


22/11/2022

Entree Schanzenberg

1.Preis im Rahmen einer Mehrfachbeauftragung zur Gestaltung des Eingangsbereiches des ehemaligen Messegeländes - Entrée Schanzenberg.


09/11/2022

Besichtigung Kita Völklingen

Im Rahmen einer Besichtigung präsentierte Willi Latz Studenten von Prof. Matthias Michel, Prof. Ulrike Fischer und Prof. Klaus Köhler der HTW des Saarlandes das Projekt Kindertagesstätte Völklingen.


31/10/2022

Markus Hewer: 30 Jahre arus

30 Jahre Büro Arus: Markus Hewer


30 Jahre in einem Architekturbüro - in der heutigen Zeit eher die Ausnahme.


Dafür mein tief empfundener Dank und herzlichen Glückwunsch.


Kennengelernt habe ich Markus 1987 als Arbeitskollegen in einem Architekturbüro, in dem er gerade seine Bauzeichnerausbildung absolvierte und in seiner Freizeit als Trompeter mit einer Musicalproduktion mit „Hair“ durch Deutschland und Europa tourte.


Nach seinem Studium der Architektur an der HTW Trier wurde er dann am 01.11.1992 mein erster fester Mitarbeiter.


Seit nunmehr 30 Jahren hat er viele unserer Bauherren über einen längeren Zeitraum und oft mit vielen aufeinander folgenden Projekten begleitet und durch sein profundes Fachwissen, seinem Einsatz und dem know-how, bei hoher Qualität Termine und Kosten einzuhalten, überzeugt und damit wesentlich zum Erfolg des Büro Arus beigetragen.

Danke Markus für 30 Jahre vertrauensvolle Zusammenarbeit und Dein außerordentliches Engagement für unser Büro.


28/10/2022

Willkommen im Team Lara

Willkommen im Team,


seit dem 01.10.2022 unterstützt Lara Merz unser Team. Nach Ihrer Ausbildung zur Bauzeichnerin in einem Trierer Architekturbüro hat Sie den Studiengang Architektur an der HTW des Saarlandes erfolgreich absolviert. In dieser Zeit hat Sie studienbegleitend als Werkstudentin gearbeitet.


05/08/2022

Spatenstich KiTa Gisorstraße Riegelsberg

Auf der Fläche des Spielplatzes in der Gisorstraße in Riegelsberg wird der Entwurf von arus GmbH zum Neubau einer sechsgruppigen KiTa auf zwei Ebenen in die Realität umgesetzt.

René Selzer (Gemeinderat AfD), Ludwig Dryander (Gemeinderat Die Linke), Heiko Walter (Ortsvorsteher), Stephan Müller-Kattwinkel (Gemeinderat CDU), Willi Latz (Architekt), Klaus Häusle (Bürgermeister), Peter Gillo (Regionalverbandsdirektor), Frank Schmidt (MdL, Fraktionsvorsitzender SPD), Hans Jürgen Marowsky (Gemeinderat B90/Grüne), Judith Kost (Geschäftsfüherin KiTa GmbH) (v.l.n.r.) griffen heute symbolisch zum Spaten, um den offiziellen Baubeginn einzuläuten.


09/03/2022

Grundsteinlegung Polizeiinspektion Saarbrücken

Am 09.03.2022 wurde im Rahmen der Grundsteinlegung eine Zeitkapsel zum Baubeginn des Neubaus der Polizeiinspektion Saarbrücken durch den Ministerpräsidenten des Saarlandes Tobias Hans; den Minister für Inneres, Bauen und Sport des Saarlandes Klaus Bouillon sowie den Landespolizeipräsident Norbert Rupp feierlich eingesetzt.

Quelle: Staatskanzlei Saarland/AK


13/12/2021

Vorstellung Oberstufenzentrum Völklingen

Im Rahmen eines Pressetermines wurde heute das Oberstufenzentrum Völklingen vorgestellt. Unter anderem waren anwesend: (untere Reihe von links nach rechts) Architekt Willi Latz, Oberbürgermeisterin Christiane Blatt, Ministerin für Bildung und Kultur des Saarlandes Christine Streichert-Clivot, Regionalverbandsdirektor Peter Gillo, Oberstufenleiterin Simone Lehmann


08/10/2021

Grundsteinlegung Grundschule Allenfeld in Merchweiler

Heute erfolgte die Grundsteinlegung des Ersatzneubaus der Grundschule Allenfeld in Merchweiler. Neben der tatkräftigen Unterstützung der vierten Klassenstufe waren anwesend: Bürgermeister Patrick Weydmann, Dietrich Maltz vom Technischen Bauamt der Gemeinde und Architekt Willi Latz.

Quelle Foto: Peter Gross Bau Holding GmbH


19/07/2021

Baufortschritt ecole maternelle

Baufortschritt ecole maternelle

Das Vorhaben "ecole maternelle" - gegenüber unseres Projektes "KiTa Petrisberg", bestehend aus fünf Wohngebäuden mit insgesamt 84 Wohneinheiten über einer unterliegenden Tiefgarage (Planung: stein hemmes wirtz Architekten, LPH 1 - 5 & arus GmbH Willi Latz, LPH 6 - 8) - der egp GmbH in Trier wächst zunehmend weiter.


08/07/2021

Erweiterungsneubau Grundschule Wallenbaum

1.Preis im Realisierungswettbewerb "Erweiterung sowie Neuordnung im Bestand - Gebäude und Außenanlage Grundschule Wallenbaum Saarbrücken" zusammen mit Frank Zoller Büro für Landschaftsarchitektur.


19/06/2021

Spatenstich Therapeutische Wohngruppe Altenkessel

Wenige Wochen nach dem Spatenstich zur Erweiterung des Wohnhauses in Püttlingen wurde nun ein weiteres Projekt für die Lebenshilfe Obere Saar begonnen. Auf dem Bild Staatssekretär Stephan Kolling vom Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Bezirksbürgermeisterin Saarbrücken-West Isolde Ries, Architekt Willi Latz, Vorsitzende der Lebenshilfe Claudia Heinzelmann und zwei BewohnerInnen des zukünftigen Wohnhauses für 22 Menschen mit Einschränkung.


07/05/2021

Spatenstich in Püttlingen

Spatenstich zum Erweiterungsbau von 24 Wohnplätzen in Püttlingen.

Von links nach rechts

Zwei zukünftige BewohnerInnen des Wohnhauses, Einrichtungsleiterin Frau Bauer, Herr Mertes (Geschäftsführer Innova Home), Bürgermeisterin Frau Klein, Ministerin für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie Frau Bachmann, Frau Heinzelmann (Vorsitzende der Lebenshilfe Obere Saar e.V.), Willi Latz


17/12/2020

Baufortschritt Oberstufenzentrum

Die Fotos des Oberstufenzentrum mit Mensa in Völklingen entstanden kurz nach der Ausrüstung. Die Fertigstellung des Vorhabens ist für Sommer 2021 terminiert.


30/09/2020

Spatenstich in Merzig

In Merzig entsteht in räumlicher Nähe zu Kita St.Josef der Neubau einer dreigruppigen, integrativen KiTa für die Lebenshilfe St.Wendel.

Die Kita St. Josef erhält einen Anbau und wird in Teilen behutsam saniert und umgebaut.

Beim Spatenstich waren unter anderem die Ministerin für Bildung und Kultur des Saarlandes, Christine Streichert-Clivot, der Bürgermeister der Kreisstadt Merzig Marcus Hoffeld, MDL Hemann-Josef Scharf sowie Prof. Edwin Kohl von kohlpharma, Merzig anwesend.


18/08/2020

Planungsbesprechung unter Pandemiebedingungen

Nicht jeder Prozess der Planung lässt sich in Videokonferenzen alleine regeln, weshalb auch der direkte Austausch unter Wahrung der Sicherheitsabstände in der Pandemiezeit erfolgreich umgesetzt werden kann.


18/08/2020

Baufortschritt ecole maternelle

Das Vorhaben "ecole maternelle" - gegenüber unseres Projektes "KiTa Petrisberg", bestehend aus fünf Wohngebäuden mit insgesamt 84 Wohneinheiten über einer unterliegenden Tiefgarage (Planung: stein hemmes wirtz Architekten, LPH 1 - 5 & arus GmbH Willi Latz, LPH 6 - 8) - der egp in Trier wächst zunehmend.


17/06/2020

Neubau Kindertagesstätte Gisorsviertel in Riegelsberg

arus GmbH Willi Latz freut sich über den 2. Platz beim Realisierungswettbewerb für den Neubau der Kindertagesstätte Gisorsviertel in Riegelsberg.


21/04/2020

Umgang mit der baulichen Situation, an der Gemeinschaftsschule Stadtmitte in Neunkirchen

arus GmbH Willi Latz freut sich über den 4. Platz beim offenen Realisierungswettbewerb für den Umgang mit der baulichen Situation, an der Gemeinschaftsschule Stadtmitte in Neunkirchen.


04/03/2020

Entwicklung Quartier Schanzenberg

Bei dem Verfahren zur „Städtebaulichen Mehrfachbeauftragung Schanzenberg in der Landeshauptstadt Saarbrückenin Zusammenarbeit mit der Schanzenberg GmbH & Co. KG wurde dem Büro Arus GmbH Willi Latz durch die Jury einstimmig der erste Rang verliehen.


08/09/2019

Einweihung KiTa St.Nikolaus in Altenkessel

Nachdem der Kindergarten St. Nikolaus in Altenkessel bereits seit Februar erfolgreich in Betrieb ist, wurde er am Samstag, dem 07.09.2019 eingesegnet und offiziell übergeben. arus hat auf die Überreichung eines Schlüssels verzichtet und stattdessen der Leiterin der KiTa St. Nikolaus, Frau Geib ein pädagogisches Holzspielzeug überreicht. Der Terminplan und das Budget des Vorhabens konnten eingehalten werden.


27/05/2019

Einweihung Robert Jeanrond-Haus Kleinblittersdorf

Am 24.05.2019 fand die offizielle Einweihung des Neubaus des Robert Jeanrond-Hauses statt. Der Neubau konnte unter Einhaltung des gesteckten Kostenrahmens übergeben werden.


18/04/2019

Eröffnung KiTa Petrisberg

Am 16.04.2019 fand die offizielle Einweihung des Neubaus der Integrativen Kindertagesstätte Petrisberg statt. Der Neubau konnte rund drei Monate vor dem vereinbarten Übergabetermin und unter Einhaltung des gesteckten Kostenrahmens übergeben werden. Zur Einweihung übergab Willi Latz ein pädagogisches Legespiel zur Unterstützung der inklusiven Arbeit.

von rechts: Architekt Willi Latz, KiTa Leiter Robert Nohn, Architekt Markus Hewer, Architekt Michael Thomas


15/04/2019

Wettbewerbserfolg "Schneckenhaus und Kita St. Josef"

1.Platz im Öffentlichen Teilnahmewettbewerb "Schneckenhaus und Kita St. Josef Merzig" zusammen mit HDK Dutt & Kist Landschaftsarchitekten und Stadtplaner


28/02/2019

Wettbewerbserfolg "Grundschule Allenfeld"

1.Platz im Realisierungswettbewerb "Ersatzneubau für Trakt I der Grundschule im Allenfeld Merchweiler"


30/11/2018

Bauherrenpreis 2018

Bauherrenpreis 2018 für den Neubau des Bruder-Konrad-Hauses in Saarbrücken

Kommentar der Jury

Bei diesem Projekt ist spürbar, wie wichtig die Rolle des Bauherrn und die vertrauensvolle, enge Zusammenarbeit von Planer und Bauherr für eine gelungene, nachhaltige, qualitätsvolle, ausdrucksstarke Architektur ist. Es macht deutlich, dass die grundgesetzlich geschützte Würde des Menschen ein wertvolles Gut ist und gibt einem Bewohnerkreis, der ohne Obdach auf der Reise ist, für eine gewisse Zeit Heimat, Geborgenheit und Menschlichkeit.


Städtebaulich analysiert und geschickt in die Beschränkungen des Grundstücks platziert, zeigt der Baukörper Kante und Adresse. Der Eingang ist sensibel in den etwas einspringenden Hof verlegt, der in offener Verbindung zu einem Speiseraum steht, der den Ankommenden in einer „Mitte" empfängt.


In den Obergeschossen setzt sich diese „Mitte" fort. Der im Süden liegende Aufenthaltsraum mit Wohnküche und Loggia ermöglicht soziale Kontakte. Privatheit entsteht durch die Rückzugsmöglichkeit in eigene Zimmer. Geschickt wird dies aus den Verkehrsflächen entwickelt, was Großzügigkeit und Offenheit verleiht. Klar gegliederte Grundrisse und durchdachte Raumfolgen geben eine intuitive Orientierung. Der einfach gehaltene, gut gestaltete Innenausbau heißt willkommen. Nach Süden eingeschrägte Fenstergewände lassen den gesamten Sonnenkreis des Tages in das Haus, geben Helligkeit und Wärme. Solch qualitätvolle Lösungen gelingen, wenn Bauherr und Architekt miteinander ins Gespräch gehen.

Foto Preisverleihung Architektenkammer des Saarlandes

Willi Latz
Architekt, Büroinhaber arus

Martin Streit
Architekt, arus

Christian Schüssler
Architekt, arus

Hanna Lavall
Architektin, arus

Wolfgang Höfner
Leiter Bruder-Konrad-Haus, Caritasverband

Ulrich Harth
Geschäftsleitung Caritasverband

Alexander Schwehm
Präsident der Architektenkammer des Saarlandes


25/09/2018

competionline Ranking 2018

Unser Büro belegt den 20. Platz im Ranking 2018 von competitonline in der Kategorie "Architekten" von 30.000 Architekturbüros in Deutschland.


16/08/2018

Eröffnung KiTa "Am Schlösschen"

Am 16.08.2018 fand die offizielle Einweihung der Erweiterung der KiTa "Am Schlösschen" in Püttlingen statt.

Die geplanten Umbau- und Erweiterungsarbeiten an der Kindertagesstätte konnten mit einer Kostenunterschreitung abgeschlossen werden.

vordere Reihe: Kinder der KiTa "Am Schlößchen"
hintere Reihe von links: Architekt Willi Latz, KiTa Leiterin Janine Lackes, Bürgermeister Martin Speicher


21/06/2018

Tag der Architektur 2018

"Jeder Mensch braucht ein Zuhause"

Vor wenigen Wochen haben wir das Bruder-Konrad-Haus dem Caritas Verband übergeben. Das Projekt, das zum Tag der Architektur 2018 ausgewählt wurde, wollen wir Ihnen am Samstag, 23. Juni 2018 von 14:00 Uhr - 18:00 Uhr vorstellen. Führungen werden um 14:00 Uhr und um 15:00 Uhr angeboten.

Fichtestraße 5-7, 66111 Saarbrücken

Foto: Rich Serra


17/05/2018

Gratulation

Wir gratulieren Lucas Wolf - der seit 2015 bei arus tätig ist - zum erfolgreichen Abschluss seines Bachelor Studienganges in der Fachrichtung Architektur an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Saarbrücken als Jahrgangsbester. Wir wüschnen Ihm auch weiterhin alles Gute und viel Erfolg auf seinen Lebens- und Berufswegen.


10/03/2018

Eröffnung KiTa St. Martin

Am 11.03.2017 wurde im Rahmen einer Eröffnungsfeier die Einweihung der KiTa St. Martin in Köllerbach begangen. Bei dieser Feierlichkeit waren auch Ministerpräsident Tobias Hans und der Stadtverbandspräsident Peter Gillo anwesend.

Die geplanten Umbau- und Erweiterungsarbeiten an der Kindertagesstätte konnten mit einer Kostenunterschreitung abgeschlossen werden.

vordere Reihe: Kinder der KiTa St. Martin
hintere Reihe von links: Rainer Borens (Kaufmännischer Geschäftsführer der Katholischen KiTa gGmbH), Regionalverbandspräsident Peter Gillo, Dorothea Späth (Gesamtleiterin Katholische KiTa gGmbH), Manfred Maurer (Regionalverbands-Beigeordneter), Bürgermeister Martin Speicher, Ministerpräsident Tobias Hans, Architekt Willi Latz, KiTa Leiterin Stefanie Rech.


01/03/2018

Bürostandort Trier

Am 01. März 2018 eröffneten wir einen weiteren Bürostandort am Castelnauplatz 6 in Trier-Feyen. Mit dieser Dependance werden wir zukünftig für unsere Auftraggeber im Raum Moseltal noch effizienter als bisher vor Ort verfügbar sein. Das neue Büro bietet einen ansprechenden neuen Anlaufpunkt für Kunden, Fachplaner und Mitarbeiter.


22/11/2017

Wettbewerbserfolg "Erweiterungsneubau Grundschule Saarbrücken Ost"

1.Preis im Realisierungswettbewerb mit anschließendem Verhandlungsverfahren "Erweiterungsneubau Grundschule Saarbrücken Ost"

„Der Preisträger hat eine hervorragende Konzeption vorgelegt. Einerseits passt der geplante Neubau zum bestehenden Gebäude mit seiner Architektur der 50er-Jahre. Andererseits überzeugt er durch eine eigene klare, gut gegliederte, moderne Fassade. Den vorliegenden Planungen zufolge wäre es möglich, bei laufendem Schulbetrieb wirtschaftlich zu bauen. Der Schulhof würde in seiner aktuellen Größe erhalten bleiben. Auch der Baumbestand müsste kaum verändert werden.“
Prof. Heiko Lukas, Baudezernent der Landeshauptstadt Saarbrücken


15/11/2017

Schlüsselübergabe Bruder-Konrad-Haus

Nach 13 monatiger Bauzeit konnte das Bruder-Konrad-Haus in Saarbrücken dem Bauherrn fristgerecht und unter Einhaltung des Kostenbudgets übergeben werden.

von links: Michael Groß (Caritas Direktor), Christian Schüssler (arus), Willi Latz (arus), Wolfgang Höfner (Leiter Bruder-Konrad-Haus), Hanna Lavall (arus)

Foto: Stephan Franz


19/09/2017

Spatenstich Robert Jeanrond-Haus

Spatenstich bei der Lebenshilfe Obere Saar e.V. in Kleinblittersdorf.
Hier entsteht ein neues Wohnheim für 32 Menschen mit Behinderung. Gemeinsam mit Ministerim Monika Bachmann fand der Spatenstich statt.

Auf dem Bild von l.n.r.

Hr. Posselt, Lebenshilfe Obere Saar e.V.
Fr. Ministerin Bachmann, Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie
Hr. Bürgermeister Strichertz
Hr. Latz, Büro arus
Fr. Heinzelmann,Vorsitzende Lebenshilfe Obere Saar e.V.
Hr. Ortvorsteher Bur,
Hr. Heitz, Firma Heitz & Sohn, Rehlingen

nicht im Bild, Hr. Robert Jeanrond, Gründer der Lebenshilfe Obere Saar und Namensgeber für das neue Wohnhaus.


11/09/2017

Dellengartentag

Am 09.09.2017 wurde im Rahmen des "Dellengartentages" der Abschluss des Umbaus der Grundschule Dellengarten zu einer Gebundenen Ganztagsgrundschule gefeiert. Bei dieser Feierlichkeit waren auch Oberbürgermeisterin Charlotte Britz sowie Kulturdezernent Thomas Brück anwesend.

Die geplanten Umbau- und Sanierungsarbeiten wurden trotz fortwährend laufendem Schulbetrieb termingetreu innerhalb der projektierten vier Bauabschnitte über vier Jahre hinweg umgesetzt.

vordere Reihe von links: Ulrike Hahn (Schulleitung), Thomas Brück (Kulturdezernent), Charlotte Britz (Oberbürgermeisterin), Willi Latz (Architekt), Ulli Kayser (Bauleitung - nicht im Bild), Oliver Paulus (Leiter Pädagogik)
hintere Reihe von links: Michael Thomas (arus), Thomas Brixner (GMS)


06/09/2017

Wettbewerbserfolg "KiTa Freiherr-vom-Stein" Wiebelskirchen

1.Platz im beschränkten Realisierungswettbewerb "Neubau der Kindertagesstätte Freiherr-vom-Stein in Wiebelskirchen"


25/08/2017

Einweihung Förderbereich Püttlingen

Nach 11,5 monatiger Bauzeit konnte der Förderbereich der Lebenshilfe Obere Saar in Püttlingen dem Bauherrn fristgerecht und unter Einhaltung des Kostenbudgets übergeben werden.

Im Rahmen der 50 Jahr Feier der Lebenshilfe fand am 25.08.17 die feierliche Einweihung des Gebäudes statt.


21/08/2017

Brettsperrholzfassadenhülle

Rechtzeitig innerhalb der dreiwöchigen Ferienschließzeit am 16.08. wurde der Rohbau des dreigruppigen Kindergartens in Brettsperrholz Bauweise auf der vorhandenen eingeschossigen Caritas Kindertagesstätte Rastpfuhl errichtet und fertiggestellt.


10/08/2017

KiTa Rastpfhul in Brettsperrholzbauweise

Nachdem die Unterkonstruktion vorbereitet war, wurde nach drei Tagen am 07.08.17, die Bodenplatte verlegt. Unserem Ziel, in 14 Werktagen die komplette Hülle für einen dreigruppigen Kindergarten auf einem vorhandenen Kindergarten zu errichten, kommen wir damit ein gutes Stück näher... demnächst mehr...


19/07/2017

Wettbewerbserfolg "Neubau der Groß-Polizeiinspektion und Neubau einer Wohnanlage Mainzerstraße Saarbrücken"

1.Platz im Teilnahmewettbewerb des Verhandlungsverfahrens "Neubau der Groß-Polizeiinspektion und Neubau einer Wohnanlage Mainzerstraße Saarbrücken" gemeinsam mit dem Büro Wenzel + Wenzel


14/07/2017

Taufrisch | Start der neuen Website


13/07/2017

it's a point of view - Panton Chair Wettbewerb

Kreativwettbewerb von Maurer Einrichtungen zur Umgestaltung eines Paton Chair.

Unser Beitrag arbeitet mit der prägnanten und außergewöhnlichen Geometrie des Stuhlentwurfs von Verner Panton. Wir nutzten diese Geometrie zur Projektion einer Abstraktion des Holzdrucks der Künstlerin Astrid Latz aus dem Jahr 2013 mit dem Titel „Sieben im Quadrat“.

Aufgrund der besonderen Formgebung wirkt die Arbeit aus den Betrachtungswinkeln verzerrt und kann lediglich aus einem einzigen Standpunkt in ihrer realen Erscheinung betrachtet werden. Diesen gilt es für den Betrachter zu entdecken: „it´s a point of view“.


10/07/2017

Grundsteinlegung Bruder-Konrad-Haus

Sie legten den Grundstein für das Bruder-Konrad-Haus: (von links) Birgit Kugel, Direktorin des Diözesan-Caritasverbandes Trier, Ursula Spang, Vorsitzende des Caritasverbandes Saarbrücken und Umgebung, Oberbürgermeisterin Charlotte Britz, Caritasdirektor Michael Groß, Staatssekretär Stephan Kolling, Architekt Willi Latz und Wolfgang Höfner, Leiter des Bruder-Konrad-Hauses.


10/07/2017

Bauherrenpreis 2014

Beurteilung der Jury

Der zweigeschossige Baukörper mit auskragendem Obergeschoss überzeugt durch ein klares Erscheinungsbild. Diese Klarheit setzt sich in der inneren Struktur fort, die auf einer rechteckigen Grundfläche um eine zentrale Halle entwickelt wurde.

Die im inneren sichtbaren Holzoberflächen geben den Wänden eine homogene und lebendige Oberfläche.

Die umlaufenden Galerien im Obergeschoss bieten immer neue Perspektiven und Raumeindrücke.

Bemerkenswert ist die Bereitsschaft des Bauherren, sich auf eine in unserer Region eher untypische Holz-Konstruktion (Brett-Sperrholz-Massivbauweise) im Passivhausstandard einzulassen.

Das Objekt ist ein gelungenes Beispiel dafür, wie im Zusammenspiel von anspruchsvollem Bauherren und kompetentem Planer eine überzeugende und nachhaltige Lösung entstehen kann.

Foto Preisverleihung im Großen Sendesaal des Saarländischen Rundfunks

Barbara Ettinger-Brinckmann
Präsidentin der Bundesarchitektenkammer

Klaus Lorig,
Oberbürgermeister Stadt Völklingen

Jürgen Lennartz
Saatssekretär, Chef der Staatskanzlei

Willi Latz
Architekt, Büroinhaber Büro arus

Jos Dell
Präsident OAI, Architektenkammer Luxembourg

Stephan Michely
technischer Leiter GGM Völklingen

Christian Schüssler
Architekt, Büro arus

Martin Streit
Architekt, Büro arus


17/05/2017

Fachplaner barrierefreies Bauen

Im Rahmen eines Zertifikats Lehrganges bei der Akademie der Ingenieure hat Hr. Latz erfolgreich die Prüfung zum Fachplaner barrierefreies Bauen absolviert.


12/12/2016

Wettbewerbserfolg Mehrfachbeauftragung "Becolin Areal Saarbrücken"

1.Platz der Mehrfachbeauftragung "Becolin Areal Saarbrücken" gemeinsam mit dem Büro Dutt + Kist & Schweitzer Ingenieure


09/09/2016

Ambient Assisted Living

Das AAL-Netzwerk Saar dient als Anlaufstelle für alle Fragen rund um das Thema „generationsgerechtes und selbstbestimmtes Leben“. Durch die Vernetzung von Dienstleistern, Produktanbietern und Privathaushalten ist es möglich, grundständige Lösungen in die bestehenden Versorgungsstrukturen des saarländischen Sozial- und Gesundheitswesen zu integrieren, aber auch neue Versorgungsstrukturen zu schaffen und nachhaltig zu unterstützen.

Seit September 2016 ist das Büro Mitglied dieses Netzwerkes


15/06/2016

Bauantrag Häuser im Eichenwäldchen

Zur baulichen Weiterentwicklung der großen Einrichtung Häuser im Eichenwäldchen entsteht ein Neubau für 98 Menschen mit Behinderung.